Katankya erblüht ist unsere Kolonnenaktion in 2021. Was tun wir hier gemeinsam?

Ganz einfach wir sorgen dafür, dass unser Kolonnengebiet d.h. im 2., 3., 11., 20. und 22. Bezirk mehr Blumen bekommt.

Seedbombs – “Was” und “Wie”?

Seedbombs sind dazu unser Werkzeug, um mehr Grün in die Stadt zu bekommen. (Was sind Seedbombs?)

Die Materialen dafür bekommt Ihr von Euren Pfadfindergruppen. Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle an Austrosaat, die uns die Samen für die Seedbombs kostenfrei als Sponsoring zur Verfügung stellen.

Schritt 1: Seedbombs basteln

Bastelt die Seedbombs anhand folgender Online-Anleitung (ja sie ist lang, dafür ist jeder Schritt ausführlich mit Fotos beschrieben)

Schritt 2: Seedbombs verteilen/pflanzen – 8. 5. – 15. 5. 2021

Verteilt dann Seedbombs an geeignete Plätze in der Zeit zwischen 8.5. – und 15. 5. 2021

Bitte haltet Euch dabei an folgende Regeln:

  • Keine Seedbombs auf private Grundstücke oder Flächen pflanzen
  • Bitte keine Seedbombs auf öffentliche Beete oder Gartenflächen pflanzen
  • Immer auf Eure eigene Sicherheit achten insbesondere wenn Ihr Strassen quert oder schwer zugängliche Stellen besucht

Schritt 3: Ort Eurer Seedbombs an uns melden – Google Maps

Markiert den Platz wo ihr Eure Seedbomb gepflanzt hat über Google Maps oder eine vergleichbare App und schickt uns den Link zu diesem Platz per e-mail an die Email-Adresse katankyaerblueht@wien51.at. Wie ihr mit Google Maps so einen Link zu einem Ort über Google Maps kommt seht ihr in dieser Anleitung.

Bitte dazu idealerweise auch folgende Infos in der Mail dazu schreiben. Das ist aber kein Muss, bitte sendet uns zumindest den Link zur Ortsangabe. Wenn ihr uns die anderen Daten und/oder ein Foto schickts, erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass diese Daten in eine Google Maps Karte eingetragen wird.

  • Google Link zu dem Ort Eurer Seedbomb
  • Euren Namen/PfadfinderInnen-Stufe
  • Eure PfadfinderInnen-Gruppe und wenn Ihr wollt
  • ein Foto wo ihr die Seedbomb gepflanzt habt.

Wir tragen dann immer am Abend die Orte auf untenstehender Karte ein.

Schritt 4: Unserem Sponsor für die Samen – Austrosaat – “Danke” sagen. (optional)

Wie schon oben geschrieben, hat uns das Unternehmen Austrosaat dankenswerterweise die Samen für unsere Seedbombs kostenfrei zur Verfügung gestellt und sponsert damit unser Unternehmen.

Als kleines Dankeschön, wäre es super, wenn Ihr von Eurer Aktion ein Foto macht oder ein Video dreht und das auf Facebook oder Instagram hochlädt und dabei Austrosaat markiert und mit unserem Hashtag #katankyaerblüht markiert.

Wo sind alle katankyaerblüht – Seedbombs – DIE Karte